Hochwasser im Innovationspark

/ Hochwasser durch starke Regenfälle

Und die Stadt hat noch immer keine Lösung…

Nachdem die starken Regenfälle in den vergangenen Wochen vorbei sind, wird in der lokalen Presse jetzt das vorherrschende Problem – der mangelnde Hochwasserschutz – erneut aufgegriffen. Wir hoffen im Sinne unserer Mieter, das wir nun bald kurzfristig von einer der vorgeschlagenen Lösungen profitieren können und werden die Angelegenheit weiterhin beobachten.

Danke!

Vielen Dank für den Bericht (Verena Gehring/SN)

Die Zeit ist nicht mehr fern, in der bei einem Wasserrohrbruch genug qualifizierte Akademiker in ihrem Wohnzimmer den steigenden Wasserstand berechnen können, aber kaum jemand da ist, der imstande wäre, den Schaden zu beheben.

KLAUS RITTER VON POPPY / AKADEMIKER

Na? Gibt es von Dir eine Meinung zu diesem Beitrag? Dann schreib’ uns doch einfach. Wir freuen uns immer über ein Feedback; eine ehrliche Aussage. Egal ob Kritik, Lob und Anregungen zu diesem Thema von Dir. Worauf wartest Du also…